Unser Team für mehr Gerechtigkeit!

Ihre SPÖ Dietach!

Unser Dietach

Hier lässt es sich leben!

Studium & Corona
Schule und Lernen im Lockdown
Schnelle Hilfe im Corona-Lockdown
Erzähl uns deine Geschichte auf mein-haertefall.at

Was uns bewegt

Unsere Inhalte, deine Informationen

Aktuelle Nachrichten

SPÖ Dietach stellt klar: Sicherheit hat Vorrang!

Dietach. SPÖ macht sich für sichere Verkehrswege im Gemeindegebiet stark. In den vergangenen Jahren konnte die Dietacher SPÖ bereits einige Erfolge in Punkto Verkehrssicherheit erzielen: so wurden etwa Gehwege ausgebaut und verbreitert, sowie neue Straßenbeleuchtungen installiert. Leider gibt es in Dietach aber immer noch gefährliche Straßenabschnitte, die es für die Sicherheit der Kinder zu entschärfen […]

weiterlesen
17. September 2020

SPÖ fordert höheres Arbeitslosengeld – Nicht auf hunderttausende Arbeitslose und ihre Familien vergessen!

Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist auf 560.000 Menschen gestiegen, das ist ein Rekordwert in der Zweiten Republik. Alleine in den letzten zwei Wochen haben fast 200.000 Menschen ihre Arbeit verloren. „Diese Menschen müssen wir mit einem höheren Arbeitslosengeld unterstützen, damit sie ihren Lebensunterhalt auch in der Krise noch bestreiten können“, fordert Nationalrat Ing. Markus […]

weiterlesen
15. April 2020

50.000 Kündigungen hätten unter Umständen vermieden werden können!

Ob nun in Steyr bei den Großbetrieben wie MAN, BMW, ZF, SKF oder aber bei der kleinen Friseurin ums Eck – die Corona-Krise ist voll angekommen. Der geplante Hilfsfonds der Regierung mit 4 Mrd. musste daher bereits auf 38 Mrd. aufgestockt werden. Doch trotz dieser Maßnahmen gibt es eine große Kündigungswelle in Österreich und in […]

weiterlesen
23. März 2020

Krankenkassen schlittern ins Minus

Kassenfusion hinterlässt Scherbenhaufen „Gerade jetzt, wo unser Gesundheitssystem besonders gefordert ist, stehen wir vor dem Scherbenhaufen der türkis-blauen Zusammenlegung der Krankenkassen“, so SPÖ Nationalrat Ing. Markus Vogl. Die Zerschlagung der Sozialversicherung, ein Prestigeprojekt von Kanzler Kurz, entpuppt sich als der größte gesundheitspolitische Pfusch der zweiten Republik. Statt der versprochenen Patientenmilliarde, bleibt ein Minus von 1,7 […]

weiterlesen